www.ig-zugpferde.de
info@ig-zugpferde.de

Nachruf zum Tode von Matthias Rensing


Einstelldatum: 05.09.2017

Liebe Kollegen,
liebe Freunde des Arbeitspferdes,

bedrückt, erschrocken und in Trauer teile ich mit, dass Matthias Rensing nun leider am Freitag, den 01. September verstorben ist. Seine letzten Monate waren gezeichnet von einer erbarmungslos fortschreitenden Erkrankung, gegen die er sich mit seinem ganzen Lebenswillen stellte.

Matthias wird uns in Erinnerung bleiben, als Freund und bester Kollege, dem gemeinsame Erfolge wichtig waren. Er überzeugte nicht nur durch seine unnachahmliche Art mit Pferden zu arbeiten, sondern ließ auch andere gerne daran teilhaben. Er galt vielen als Vorbild, um im Einklang mit der Natur und ihren Geschöpfen dem Glück etwas näher zu kommen. Kam er als Gast, wurden wir reich beschenkt.

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und insbesondere seinen Kindern - denn vieles hätten Sie von ihm noch lernen mögen.

Beileidsbekundungen nimmt Monika Rensing mit allen Kindern unter der folgenden Anschrift entgegen.

Familie Rensing
Astenstraße 13
57392 Schmallenberg

Am Freitag, den 08.09.2017 kann in der Pfarrkirche von Nordenau um 19.30 Uhr der Betgottesdienst für Matthias besucht werden. Die Trauerfeier, mit anschließender Beerdigung findet am Samstag, den 09.09.2017 um 14.30 Uhr in der Pfarrkirche von Nordenau statt.

Mit der Gewissheit einen sehr wichtigen Menschen verloren zu haben und hiermit eine wahrhaft traurige Nachricht zu euch getragen zu haben, verleibe ich

mit Grüßen aus Erkrath,

Elmar Stertenbrink
für den Vorsitz der Interessengemeinschaft Zugpferde e.V.