Arbeitskreise:

Forstwirtschaft |Landwirtschaft |Zucht |Pflügen |Fahren |Rinderanspannung |Sanfter Tourismus |Jugend |
 
Home

Über uns

Organisation

Ausbildung

Ammenhilfsdienst

Zugpferdebörse

Partnerverbände

Kontakte / Links

Impressum

 

Unterlagen zum Lehrgang in Arnsberg Sept. 2008


    Arbeitskreis Forstwirtschaft
Thema:
Einführungskurs Pferdeeinsatz im Wald

Zielgruppe:
Interessentinnen/Interessenten am forstlichen Pferdeeinsatz (Vorkenntnisse oder Fertigkeiten im
Umgang mit Pferden sind nicht erforderlich)

Ziele:
Im Kontakt mit erfahrenen Pferdeführerinnen/Pferdeführern lernen die Teilnehmenden grundsätzliche Voraussetzungen für den Einsatz von Pferden im Wald kennen. Neben den individuellen Bedingungen, die zur Tierhaltung seitens des Menschen erbracht werden müssen, überblickt man die physischen und psychischen Besonderheiten geeigneter Pferderassen. Der Einsatz der Tiere beim Rücken verschiedener Sortimente wird demonstriert und in Ansätzen auch von den Teilnehmenden geübt. Das
betriebswirtschaftliche Risiko forstlicher Unternehmer wird erkannt.

Inhalte:
- Ökologische Vorteile des Pferdeeinsatzes im Walde
- Einsatzmöglichkeiten der Pferde in der Forstwirtschaft
- Die Arbeitsausrüstung für Pferde im forstlichen Einsatz
- Das Anlernen der Tiere
- Praktische Rückeübungen mit unterschiedlichen Rohholzsortimenten
- Kostenkalkulation des Rückebetriebes
- Grundzüge des Steuerrechts für forstliche Unternehmer
- Die Haltung von Pferden (geeignete Rassen, Fütterung, Pflege)

Folgende Schutzausrüstung ist von den Teilnehmenden mitzubringen:
Schutzhelm, Sicherheitsschuhe mit Stahlkappen, Arbeitshandschuhe, wetterfeste Kleidung

Veranstalter:
Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik und die
Interessengemeinschaft Zugpferde (IGZ)

Leitung:
Herr Stertenbrink (IGZ)
Herr Beule (Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik)

Ort der Veranstaltung:
Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik, Alter Holzweg 93, 59755 Arnsberg

Anreise: bis 9:30 Uhr

Beginn der Veranstaltung: 10:00 Uhr

Termin: 15. bis 19. September 2008

Anmeldung:
Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik, Alter Holzweg 93, 59755 Arnsberg
Tel.: 02932/981-0, Fax: 02932/981-33, www.waldarbeitsschule.de, waldarbeitsschule@wald-und-holz.nrw.de

Anmeldeschluss: 14. August 2008

Teilnehmerzahl: mind. 8, max. 16 Personen (nach Eingang der Anmeldungen)

Lehrgangsgebühr: 420 Euro/Person zuzügl. 19% MWst.

Gesamtgebühr: 499,80 Euro/Person

|   drucken |   zurück |
  

Im Mitgliedsbeitrag ist der Bezug der Zeitschrift - Starke Pferde - enthalten.


Downloads


Bitte berücksichtigen Sie die neue Anschrift der BGS (s. Impressum).

  APRI Kompetenzprofile
  Siegerliste Horka
  Mitgliedsantrag
  Satzung
  Fragebogen Fahrlehrbetriebe
  Fragebogen Rückebetriebe
  Fragebogen Landwirtschaft
  Betriebsliste Rückebetriebe
  Betriebsliste Landwirtschaft
  Vorlagen für Pflügewettbewerb
  Ammendienst Notfalladressen
  APRI: Ausbildungs- und Prüfungsrichtlinie der IGZ
  APRI Kurslizenzierung
  APRI Ausbilderanerkennung
  APRI-Flyer


Bestellen Sie bei der Bundesgeschäftsstelle

    - Adressenliste von Betrieben mit Pferdeeinsatz in Deutschland
    - Adressenliste Fahrlehrbetriebe
    - IGZ-Aufkleber, 6 neue Motive
    (Stückpreis 50 cent, Mindestabnahme 10 Stück, zzgl. Portokosten)
   
   

Bestellungen per Mail an die IGZ
(E-Mail s. Kontakte)