www.ig-zugpferde.de
info@ig-zugpferde.de

Sanfter Tourismus


Sanfter Tourismus


 Kontakt:

Landwirtschaftlich reizvolle Regionen sind prädestiniert für den "Sanften Tourismus", d.h. die Personenbeförderung mit dem Kremser, Planwagen und Schlitten. Zwei schöne Besipiele, wo Zugpferde neben dem Tourismus auch zum Güterverkehr eingesetzt werden, sind die autofreien Inseln Juist und Hiddensee. Der sanfte Tourismus besitzt erhebliches Potential sowohl bezüglich Verdienstmöglichkeiten als auch bezüglich des Einsatzes von Pferden.

Grundvoraussetzung sind gesunde, gut konditionierte Pferde und einwandfreie Fahrzeuge sowie verantwortungsvole Fahrer. Hier Missständen entgegen zu wirken und Verbesserungen zu erreichen gehört zu den wichtigen Aufgaben der IGZ.
 


  Meldungen aus dem Arbeitskreis

  Treffen des AK Sanfter Tourismus im Rahmen der JHV in Sailauf

  alle Meldungen aus dem Arbeitskreis